Die EnEV 2014 ist seit 01.05.2014 in Kraft. Alt-Energieausweise, erstellt vor dem 01.10.2007 sind seither unwirksam. Jede Immobilienanzeige muß gemäß § 16 EnEV bei Wohngebäuden folgende Angaben enthalten:


1. die Art des Energieausweises (Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis)

2. den im Energieausweis genannten Wert des Endenergieverbrauchs

3. die im Energieausweis genannten wesentlichen Energieträger für die Heizung des Gebäudes

4. das im Energieausweis genannte Baujahr und die im Energieausweis genannte Effizienzklasse.


Neben unseren Angeboten finden Sie eine Legende mit den Abkürzungen der Begriffe aus der EnEV. Heizkessel, die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen funktionieren, dürfen nicht mehr betrieben werden, wenn sie vor dem 1. Januar 1985 eingebaut wurden. Wer jetzt ein Haus kauft mit veraltetem Heizkessel, hat für den Austausch allerdings zwei Jahre Zeit. Die oberste Geschossdecke muss bis Ende 2015 gedämmt werden